Matthias Krenz

Entfaltung
„Die Begabung entfalten und die Zukunft gestalten“

R-Zones

Diese Bachelor Thesis beschäftigt sich mit dem Exterieur der aktuellen smart Baureihe 453 fortwo. Die im Thema benannten R-Zones, dabei steht R- für Recovery oder auch Rempel Zone, stellen additive Anbauteile für den Carsharing-Einsatz dar. Sie sollen dem Fahrzeug einen höheren Rundumschutz gewähren, welcher Beschädigungen in meist urbanen Verkehrssituationen im niedrigen Geschwindigkeitsbereich entgegenwirkt. Das Ziel ist eine ästhetische Lösung zu entwickeln und in einem für die Aufgabe entwickelten Designprozess zu definieren.


B.A. Produktdesign, Farbdesign
Jahrgang Winter 2014/2015
Prüfer: Prof. Andreas Schulz (PD) & Alexander Pothoven, Daimler AG / smart / EK - Overall Vehicle Design
Infos alsPDF

Zum nächsten Absolventen.
Navigieren auch mit Pfeiltasten der Tastatur möglich.